Vertragsbedingungen

 

✓ Während der gesetzlichen Schulferien und an Feiertagen findet kein Unterricht statt.

✓ Die Unterrichtsgebühren sind auch während der Schulferien zu entrichten, da die Preise über das Jahr hinweg kalkuliert sind. Das Unterrichtshonorar wird als Jahreshonorar berechnet und in zwölf gleichen Raten gezahlt.

✓Pro Kalenderjahr werden ca. 40 Unterrichtsstunden erteilt.

✓ Dieser Vertrag kann mit einer Frist von 1 Monat zum Monatsende gekündigtwerden.

✓Im Zeitraum der Vertragsdauer können vom Schüler versäumte Stunden nachgeholt werden.

✓ Von der Lehrerseite ausgefallene Unterrichtsstunden werden an einem einvernehmlichen Ersatztermin nachgeholt.

✓ Die Kursgebühr schließt eine Haftpflichtversicherung für Personenschäden ein. Der Kursteilnehmer verpflichtet sich, die Lehrkräfte über vorhandene Verletzungen sofort zu informieren.

✓ Die Teilnehme erfolgt auf eigene Gefahr.

✓ Für mitgebrachte Kleidung, Wertgegenstände und Geld wird keine Haftung übernommen. 

 

 

Tanz-Zehlendorf 
Ballett, Hip Hop und Breakdance für Kinder

​Hier bringt der richtige Lehrer dich in Schwung!